vorsorge

Gesundheitsvorsorge

Die Gesundheitsvorsorge umfasst alle Maßnahmen, welche die Entstehung von Krankheiten verhindern können. Früherkennung meint alle Untersuchungen, die eine Krankheit frühzeitig erfassen. Noch immer nehmen viel zu wenig Menschen die Angebote der Krankenkassen zur Früherkennung und Vorsorge an.

Unser Vorsorgeangebot

Gesundheitsuntersuchung (Checkup)

Ab dem 35. Lebensjahr alle drei Jahre zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse. Beinhaltet die körperliche Untersuchung, Blutdruckmessung, Urinuntersuchung und Blutuntersuchung (Zucker, Cholesterin).

Krebsvorsorgeuntersuchung

Für Männer ab dem 45. Lebensjahr jährlich zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse. Beinhaltet die körperliche Untersuchung incl. Prostata und Enddarm, Blutdruckmessung, Stuhluntersuchung auf verstecktes Blut.

Hautkrebs-Screening

Ab dem 35. Lebensjahr alle zwei Jahre zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse. Intensive Untersuchung der gesamten Haut auf bösartige Veränderungen oder deren Vorstufen.

Jugendgesundheitsuntersuchung

Vom 12. – 14. Lebensjahr einmalig zu Lasten der Krankenkasse. Ziel ist die frühzeitige Erkennung von Fehlentwicklungen  und Klärung des Impfstatus.

Screening-Bauchaorten-Aneurysma

Ultraschalluntersuchung der Bauchschlagader für Männer ab dem 65. Lebensjahr.

Patientenverfügung

Wir erarbeiten mit Ihnen eine aussagekräftige und verbindliche Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Hiermit legen Sie fest, wie Sie behandelt werden möchten, wenn Sie Ihren Willen nicht mehr äußern können und wer für Sie Geschäfte tätigen darf, wenn Sie hierzu nicht mehr in der Lage sind.

Vorsorge Plus

Die Vorsorgeleistungen der Krankenkassen sind nur als Minimalprogramm zu verstehen. Für eine wirklich gute Früherkennung von Erkrankungen ist es sinnvoll, die Vorsorgeleistungen durch zusätzliche wichtige Untersuchungsverfahren zu ergänzen, um möglichst viele Informationen über die eigenen Gesundheit zu erhalten.

Eine Aussage über das persönliche Risikoprofil kann z.B. erst durch die Bestimmung von weiteren Laborwerten (HDL-Cholesterin, LDL-Cholesterin) getroffen werden.

WIR BIETEN IHNEN:

– Schilddrüsen-Checkup mit Ultraschalluntersuchung, Blutwert, Tastbefund,
– Ultraschalluntersuchung des Bauchraumes,
– Laboruntersuchungen (Leberwerte, Nierenwert usw.),
– EKG und Belastungs-EKG,
– Lungenfunktionsprüfung.

Diese zusätzlichen Untersuchungen werden nicht von Ihrer Krankenkasse übernommen.

Führerscheine

Wir erstellen oder verlängern für Sie Atteste zur Erlangung des Bodenseeschifferpatentes und der Fahrerlaubnisse für LKW und Bus.

Impfungen

Informieren Sie sich über die nötigen Impfungen und lassen sie diese regelmäßig durchführen. Sie sind ein wichtiger Beitrag zur Krankheitsvermeidung, meistens sehr gut verträglich und eine Leistung der Krankenkasse. Bringen Sie Ihren Impfausweis mit, wir sehen nach, welche Impfungen aufgefrischt werden sollten oder noch ergänzend sinnvoll wären. Meistens können Impfungen kombiniert werden, so dass nur wenige Injektionen nötig sind.

TETANUSIMPFUNG:
Grundimmunisierung mit 3 Impfungen. Auffrischung alle 10 Jahre.

DIPHTHERIEIMPFUNG:
Grundimmunisierung mit 3 Impfungen. Auffrischung alle 10 Jahre.

POLIOIMPFUNG:
Grundimmunisierung mit 3 Impfungen. Auffrischung nur bei Reise in Land mit Polioviren nötig.

KEUCHHUSTENIMPFUNG:
Grundimmunisierung in der Kindheit. Als Erwachsener nur 1 Mal nötig.

FSME-IMPFUNG:
Schützt vor Viren in Zecken. Grundimmunisierung mit 3 Impfungen (Schnellschema 4 Impfungen). Auffrischung je nach Alter alle 3-5 Jahre.

HEPATITIS-A-IMPFUNG:
Schützt vor Leberentzündung durch Viren aus Fäkalien. Eigentlich eine Reiseimpfung. In Baden-Württemberg in Kombination mit Hepatitis-B-Impfung für alle Personen über die Krankenkasse. Grundimmunisierung mit 3 Impfungen (Kombi mit B) bzw. 2 Impfungen (alleine). Auffrischung alle 10 Jahre.

HEPATITIS-B-IMPFUNG:
Schützt vor Viren bei Blutkontakt. Grundimmunisierung mit 3 Impfungen. Auffrischung alle 10 Jahre, bei gefährdeten Personen je nach Antikörperspiegel.

GRIPPESCHUTZIMPFUNG:
1 Impfung jedes Jahr ab Oktober bis Februar. In Baden-Württemberg für alle Personen über die Krankenkasse.

PNEUMOKOKKEN-IMPFUNG:
Für alle ab 60. Lebensjahr oder für jüngere Personen mit chronischen Erkrankungen. Impfung wird nur 1 Mal durchgeführt.

TOLLWUT-IMPFUNG:
Für beruflich Gefährdete oder als Reiseimpfung. Grundimmunisierung mit 3 Impfungen. Auffrischungen nach 1 Jahr, dann alle 3 Jahre falls erforderlich.

Weitere Impfungen und Reiseimpfungen auf Nachfrage möglich.